Yoseikan Budo

Was ist Yoseikan Budo?

Haben sie Interesse an:

  • Kickboxen
  • Selbstverteidigung
  • Waffenkunst
  • Fitness

Dann ist diese Sportart genau das richtige für Sie.
Yoseikan-Budo verbindet die Tradition der Kampfkunst mit der Modernität des Kampfsports. Im Yoseikan-Budo werden Schläge mit praktisch allen Körperteilen, Hebel durch Gelenktorsion oder Überdehnen, Festhalter, Drosseln und Waffentechniken mit gepolsterten wie auch mit traditionellen Waffen gelehrt.

Yoseikan beinhaltet sehr viel Selbstverteidigung, was in der heutigen Zeit immer wie wichtiger wird. Ob Frau, ob Mann, ob Kind.

Die verschiedenen Kampf-Techniken die von Meister Mochizuki erlernt wurden, prägen heute das moderne Yoseikan Budo. Einflüsse aus Judo, Kendo, Karate, Iaido, Boxen, Judo, Aikido, Fechten, Jiu-Jitsu und Shotokan-Karate haben es Meister Mochizuki erlaubt, eine sehr vielfältige, interessante und effiziente Kampf-Sportart zu erschaffen.

Als moderne Kampf-Sportart bleibt Yoseikan nicht stehen und Meister Mochizuki verbessert und ergänzt das Yoseikan ständig.

Die verschiedenen Wurf- und Hebel-Techniken, Faust- und Fuss-Schläge, der Boden-Kampf, die Katas und die Fall-Techniken machen Yoseikan zu einem "Alleskönner" für Körper, Fitness, Selbstverteidigung, Wettkampf-Sport und Geist.

 

Die Kampfsportart wurde Ende der sechziger Jahre durch Hiroo Mochizuki entwickelt. Heute wird sie in 33 Ländern auf fünf Kontinenten praktiziert.

Hiroo Mochizuki hat sich bei der Entwicklung durch seine Vorfahren leiten lassen. Er hat die Philosophie, Pädagogik und die Praxis der traditionellen japanischen Kampfkünste an die neue Umwelt und die Techniken an die heutigen Umstände angepasst. Es ist die Fähigkeit der Anpassung an jede Lage – auf dem Tatami (Matten) oder im Leben – die das Yoseikan-Budo anstrebt.

Das Training mit Schutzmaterial ermöglicht die Erlernung flexibler Kampfformen. So werden unter optimalen Sicherheitsbedingungen die Konzentration, das Selbstvertrauen, die Selbstinitiative und der gegenseitige Respekt der Kämpfer entwickelt.

Sind Sie interessiert, dann melden Sie sich doch für ein Probetraining an.

Auf folgenden Seiten finden Sie weitere spannende Informationen.

 

Dojo Yoseikan Budo Visp 

von aussen

  

von innen