Yoseikan Visp

Yoseikan Visp LogoIn einer Zeit, in der immer weniger Mensch die Möglichkeit haben, sich um ihren Körper und die geistige Gesundheit zu kümmern, bietet Yoseikan Visp genau die passende Lösung für eine ausgeglichene und gesunde Lebenshaltung für Erwachsene wie auch für Kinder.


Yoseikan Visp wurde 2009 von Martin Julier und Martin Tenisch gegründet. Im Sommer 2009 wurde das Training im selbst umgebauten Trainingslokal an der Allmei 3 aufgenommen. Zum Team der ersten Stunde gehörten Präsident Martin Julier, Vizepräsident Martin Tenisch, Beatrice Julier als Kassiererin wie auch Corinne Grand als Sekretärin.


Schon nach kurzer Zeit zählte der neue Club über 40 Sportbegeisterte – ein toller Erfolg! Anfangs 2010 bewarb sich der Club erfolgreich für die Schweizermeisterschaft 2011. Für die auf über 50 Mitglieder angewachsene Sportschaar wurde der Klub mit Jessica Albrecht als Sekretärin, Fabian Karlen als Internet-Profi und Dominik Chanton für Marketing / Werbung erneuert. Um dem grossen Anklang gerecht zu werden, bekam der Club, der unter dem von Markus Treyer entworfenen Logo trainiert, bereits im Sommer 2011 ein neuesund grösseres Trainingslokal an der Kantonsstrasse in Visp. Mit den Wettkämpfern Martin Tenisch, Aldo Supersaxo, Martin Julier und mehreren bereits sehr erfolgreichen Junioren gehört Yoseikan Visp bereits zu den erfolgreichsten der Schweiz.

Saison 2011-2012

In dieser Saison kam Kohli Pascal, ein Wettkämpfer der mit Julier und Tenisch an den Eurpoameisterschaften 2007 in Lyon die Silbermedallie holte, zum Klub hinzu. Er erwies sich als grosse Bereicherung und wurde kurzerhand zum Vizepräsidenten und Juniorencheftrainer. Unter der Leitung von Ihm und Julier konnte sich der Klub an der SM in St.Gallen wie bereits im Vorjahr den Titel zum erfogreichsten Klub sichern.

Zudem wurde Ende der Saison 2011-2012 beschlossen dass ein externer zusätzlicher Standort in St.Niklaus eröffnet wird. Der Name dieses Standorts lautet Yoseikan Budo St.Niklaus. Dieser Standort wird vollumfänglich über den Klub aus Visp geführt.